Urlaub an der Mosel

Spass, Genuss, Kultur und spannende Freizeit-Aktivitäten


Hier finden Sie einen kleinen Ausblick auf schöne Plätez oder interessante Ausflugsziele.


St. Aldegund - mitten zwischen den Koblenz und Trier gelegen - ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Moseltal und seine Nachbarregionen Eifel und Hunsrück zu erkunden.

 

Hier sind wir zu Hause!

St. Aldegund mit seinen blumengschmückten, verwinkelten Gassen liegt im Herzen der Mittelmosel.  Der alte Ortskern mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern lässt Geschichten aus dem Mittelalter wieder aufleben. Wunderschöne Aussichtspunkte ins romantische Moseltal laden zum Verweilen und Genießen ein.

St. Aldegund ist auch ein idealer Urlaubsort für Wanderer, Nordic Walker, Radfahrer und Wassersportler. Gut ausgebaute Rad- und Wanderwege laden ein, die herrliche Landschaft des Moseltales zu erkunden. An vielen Orten und Plätzen im Moseltal begegnet man Spuren aus der Vergangenheit bis zurück zu den Kelten und Römern.  Feiern Sie in St. Aldegund beim Weinfest (immer am letzten Wochenende im Juli) und beim Kellerwegefest (immer am letzten Samstag im September).

Veranstaltungsseite von St. Aldegund (Link)

logo link tr aldegund          logo link tr fff

 

NIcht weit von St. Aldegund liegt verwunschen zwischen Weinbergen das verlassene Kloster Stuben. Vor einigen Jahren wurden die alten Mauern, die völlig überwuchert waren, wieder freigelegt und restauriert. Heute finden hier Open-Air-Veranstaltungen statt, gerne finden auch Badegäste ein ruhiges Plätzchen im Schatten der Ruine. Genau gegenüber schaut man hinauf Europas steilsten Weinberg: den Calmot, der heisse Berg.

Der Calmont liegt zwischen Bremm und Ediger-Eller, den Nachbarorten von St. Aldegund. Im oberen Drittel des Weinbergs führt ein Klettersteig durch die uralten Weinbergterrassen. Über den Kletterpfad kann man zum Gipfelkreuz oberhalb des Calmonts gelangen - von hier aus genießt man die atemberaubende Aussicht auf die einzigartige Moselschleife und die Klosterruine Stuben. Wer den Klettersteig nicht gehen möchte und dennoch in den Genuss dieses Ausblicks kommen will, der hat die Möglichkeit mit dem Auto zum Parkplatz in der Nähe zu fahren. Von hier ist es nur noch ein kurzer Fußweg bis zum Gipfelkreuz.

weisseflaeche

weisseflaeche

Urlaub an der Mosel - für Beitrag

Zeig' mir mehr ... LOADING... Keine weiteren Ansichten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.